Erster Tag in Miraflores

Das Bürgermeisteramt von Miraflores
Das Bürgermeisteramt von Miraflores.

Hallo zusammen,
nach über 26 Stunden im Flieger sind wir alle glücklich und zufrieden in Lima gelandet. Nach der Ankunft sind wir mit dem Shuttle-Service vom Flughafen direkt zum Hostel „Flying Dog“ am Parque Kennedy in Miraflores gebracht worden. Nach zwei kühlen Ankunftsbierchen haben wir dann auch so gegen 4h endlich die Augen zumachen können. Allerdings nur für 5-6 Stunden.

Um 10h sind wir dann zum Frühstücken ins Restaurant „El Parquecito“ gegangen. Dort gabs lecker frisch gepressten Papaya- und Maracuyá-Saft, dazu Toast und Café con leche. Anschließend haben wir uns schön eingecremt, um dem Sonnenbrand keine Chance zu geben und haben uns auf einen Stadtrundgang durch Miraflores gemacht.

Es ging vorbei am Parque Kennedey, wo das „Festival del Pisco“ stattfand, Richtung Steilküste mit Blick auf den Pazifik, am Parque del Amor vorbei und zu guter letzt zum Larco Mar. Zum Mittagessen gabs dann beste peruanische Hausmannskost. Als Vorspeise: Cebiche bzw. Causa Limeña und als Hauptgericht: Lomo Saltado bzw. Bistek.

Joa. Die restlichen Stunden des heutigen Tages lassen wir erstmal entspannt angehen und morgen gehts dann im Rahmen des ersten „richtigen“ Projekttages zum Westfalia Kinderdorf nach Cieneguilla.

Fotos von unserem ersten Tag in Miraflores gibts hier. 

Viele Grüße in die Heimat!

Comments

Comments are closed.